Montag, 8. Januar 2007

Aller Anfang. Oder: Never being boring

Es gibt Menschen, die behaupten, in München sei nichts los. Dass
das Quark ist, beweist schon ein flüchtiger Blick in die Programm-
hefte: Montag Kino, Dienstag Konzert, Mittwochs ein neues
Lokal, am Donnerstag ins Theater, am Freitag eine Vernissage
und danach noch in die Kneipe, Samstag was Trinken gehen, dann
in die Disse und zum Schluss vielleicht ein Absacker, am Sonn-
tag ins Museum und am Abend den “Tatort” mit Freunden schauen.
Und, ach ja, schlafen und arbeiten gehen oder studieren oder was
auch immer müssen wir ja auch noch.


Irgendwas ist immer los
Los ist in der Stadt also immer irgendwas. Langweilig ist man allen-
falls selbst. Die Kunst besteht darin, alle spannend klingenden Ver-
anstaltungen irgendwie mit dem eigenen Terminkalender in Einklang
zu bringen. So wenig wie möglich zu verpassen, aber auch nicht
jedem Hype hinterherzuhecheln. isarstadt.de hat es sich deshalb
zum Ziel gesetzt, jeden Tag ein paar wenige Veranstaltungen aus
dem unübersichtlichen Angebot herauszupicken und hier im Blog
vorzustellen. Klingt simpel. Und ist es im Prinzip auch. Quasi ein
paar gute Tipps unter Freunden. Die Voraussetzung, damit das
Ganze gelingt ist aber, dass die Leser isarstadt.de vertrauen. Dass
sie sicher wissen, dass sich da jemand richtig gut in München aus-
kennt. Immer am Ball bleibt. Die Stadt liebt. Das tun wir!
isarstadt.de ist Euer Freund!
Kurz zum Hintergrund der isarstadt.de-Redaktion: Wir leben alle
schon lange oder sogar immer in München. Uns würden keine zehn
Pferde nach Berlin oder sonstwohin bringen ;- ). Wir haben alle
einen journalistischen oder publizistischen Hintergrund. Das heißt,
wir werden unser Bestes tun, damit auf isarstadt.de keine Blog-
typische Selbstbespiegelung oder wild pöbelnde Abrechnungs-
Lyrik stattfindet. Klar, isarstadt.de ist subjektiv in der Auswahl der
Empfehlungen, in der Bewertung. Aber mögen wir nicht genau das
an unseren besten Freunden?
Viel Spaß mit isarstadt.de!!!

Keine Kommentare:

Kommentar posten